Fokussiert auf die Umgebung

Der Lockdown entschleunigt. Reisen ist unmöglich. Aufträge aus dem Ausland bleiben aus. Es ist die perfekte Zeit,um einen Gang zurück zu schaltenund die nähere Umgebung besser kennenzulernen. Jedenfalls für den weitgereisten und mehrfach ausgezeichneten Fotografen Dominic Nahr. Er nutzt die momentane Situation, um sein Zuhause neu zu entdecken und zu fotografieren. Er dokumentiert, wie Randständige in Zürich und Olten mit dem Lockdown umgehen. Und er macht sich dabei vertraut mit der Leica Q2. 


Zum ganzen Artikel







0 Ansichten